Portfolio

Consulting

Zeitungen und Journalisten leben von guten Stories. Unternehmen stecken voll spannender Geschichten. Der natürliche Spannungsbogen zwischen beiden ist oft getrübt von Missverständnissen und Vorurteilen. Effiziente Beratung, gespeist aus jahrelanger Erfahrung auf beiden Seiten, hilft Unternehmen zu finden, was Journalisten suchen.

Strategie

Erfolgreiche Unternehmen leben vom Vertrauen – bei Kunden, Mitarbeitern, Zulieferern und in der Öffentlichkeit. Ohne soliden Unterbau ist es schnell verspielt. Dieses Fundament zu schaffen und zu bewahren, ist Aufgabe und Ziel der strategischen Kommunikation: konsistent, transparent und nachhaltig.

Coaching

Öffentliche Auftritte haben ihre eigene Dynamik. Im Fernsehen entscheiden Sekunden über die Verteilung von Sympathie oder Antipathie. Der Redner vor Publikum hat schon mal Stunden, um sein Ansehen zu heben oder zu ruinieren. Professionelles Training hilft in beiden Fällen auch Schaden von der Organisation abzuwenden, die Sie vertreten.

»mehr

Über Bieger PR

Ulrich Bieger, Geschäftsführer, arbeitete als Journalist für die NRZ, die Welt und 15 Jahre als Spiegel-Redakteur. Anschließend war er als Kommunikationschef für die Salzgitter AG und Bombardier Transportation tätig. Im Jahr 2001 gründete er BIEGER PR.

Claudia Fasse, Mitglied der Geschäftsleitung, arbeitete als Journalistin und Moderatorin für ARD-Anstalten und das ZDF. In der ersten rot-grünen Koalition in Nordrhein-Westfalen übernahm sie für fünf Jahre das Amt als Sprecherin des Umweltministeriums. Nach mehreren Stationen bei großen, internationalen PR Agenturen war sie als Sprecherin und Kommunikationschefin bei Coca-Cola Deutschland, der Beiersdorf AG und der Ströer AG tätig. …mehr

VorSchlagzeilen

Kommunikation kann nicht alles, aber ohne Kommunikation geht vieles nicht. An dieser Stelle greifen wir aktuelle Fälle auf, die mit professioneller Öffentlichkeitsarbeit ein besseres Ende gefunden hätten.

Die Diskussion um eine Quote für Frauen in Führungspositionen wird in Deutschland teilweise mit harten Bandagen, aber auch mit vielen vernünftigen Argumenten auf beiden Seiten geführt. Nun hat die Hamburg-Mannheimer (heute Ergo) den gesellschaftlichen Diskurs um eine ganz eigene Variante bereichert. ...mehr

Fit für den Ernstfall. Der Stresstest. PDF